altDreikönigsaktion 2019  - "Wir setzen Zeichen - für eine gerechten Welt!"
Kinder, Jugendliche und Erwachsene brachten vom 3.-6. Jänner die Botschaft von Jesus in die Häuser. Singend und mit Sprüchen besuchten sie unseren Ort. Nach altem Brauch schrieben sie "20-C+M+B-16" mit einer gesegneten Kreide an die Tür. Es bedeutet "Christus mansionem benedicat", "Christus segne dieses Haus".

Allgemeine Info zum Sternsingen
85.000 Mädchen und Buben ziehen in königlichen Gewändern durchs ganze Land, bringen Segenswünsche für das neue Jahr und sammeln Geld für Menschen in Not. Im Auftrag christlicher Nächstenliebe machen sie sich auf den Weg und laden zum Teilen mit den Ärmsten ein – für eine Welt ohne Armut und Ausbeutung.
Die Dreikönigsaktion, das Hilfswerk der Katholischen Jungschar, sorgt dafür, dass die uns anvertrauten Spenden über fachkundig begleitete Sternsingerprojekte das Leben vieler zum Besseren wenden. Über 500 Sternsingerprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika werden jährlich finanziert und eine Million Menschen mit den Spenden direkt erreicht. Tausende Kinder, Jugendliche und Erwachsene in den österreichischen Pfarren füllen beim Sternsingen eine alte Tradition mit neuem Leben. So beginnt das neue Jahr unter einem guten Stern – mit einem kräftigen Zeichen für Frieden und Gerechtigkeit in unserer Welt.

Das heurige Spendenergebnis in unserem Ort von 4.757,57.- Euro war ein schöner Lohn für die Aktivitäten unserer Mädchen und Burschen. Natürlich freuten sich die Kinder auch über die vielen Süßigkeiten.
Heuer waren 65 Kinder, Jugendliche und Erwachsene bei der Sternsingeraktion im Einsatz.

  • Sternsingen-2019-01
  • Sternsingen-2019-02
  • Sternsingen-2019-03
  • Sternsingen-2019-04

Danke allen Sternsingern!
Danke allen Gastgebern, die unseren Sternsingern
ein warmes Plätzchen und ein Mittagessen bereitet haben.
Danke Ihnen allen, die Sie so großzügig gespendet haben!

Vergelt's Gott!